Das kosmische Energiebarometer – Februar 2019

 

Die stille Revolution des Herzens….

Viele spüren immer deutlicher die Rebellion ihres eigenen Herzens, den Wunsch nach wirklicher Freiheit, sich finden, sein authentisches Selbst leben….Ausbrechen aus inneren Zwängen, der zunehmenden inneren Unzufriedenheit und den Zwängen und Unwahrheiten unserer Systeme. Wir werden immer sensibler in der Wahrnehmung für die Ungerechtigkeiten um uns herum und erkennen immer leichter die unterschiedlichen Machtstrukturen, die Machtspiele, die Gier usw., die dahinter stehen. Es ist deutlich zu spüren, die Zeit der Veränderungen ist da, und ich selbst bin der Motor dafür. Vielleicht ist der innere Drang aufzustehen, auszubrechen, tief durchzuatmen und den Schritt in eine neue Freiheit zu wagen bei manchen “nur” unterschwellig zu spüren, doch er ist nicht mehr zu unterdrücken.

Mit der außergewöhnlichen Konstellation der direktläufigen Planeten in den  nächsten Wochen und den 10 aufeinanderfolgenden Portaltagen (08.-17.02), bekommen wir viel Fahrtwind, viel Power vorwärts zu gehen, Dinge anzupacken, Visionen umzusetzen und uns unseren verwundeten Herzen zuzuwenden. Über die Angst vor dem Schmerz hinauszuwachsen und sich dem zu stellen, was wir verdrängt, in unserem Herzen eingeschlossen haben. Unser Herz ruft nach Heilung. Es möchte befreit werden von uralter eingekapselter Wut, Zorn, Aggressionen, oder tiefem Herzschmerz. So unterstützt seine Energie mit der außergewöhnlichen energetischen Konstellation auch den inneren Drang, einengende Grenzen zu sprengen, für das einzustehen, was wir schon lange in uns spüren, aber nicht zu leben wagten, aus allen alten, hemmenden und überholten Glaubensmustern, Gewohnheiten, Denkstrukturen und Komfortzonen herauszutreten, (seien es die eigenen selbst erschaffenen oder als Familien-/Ahnenkarma übernommenen). Es fühlt sich ein wenig an, wie ein zu eng gewordener Taucheranzug, der kraft- und liebevoll aufgerissen werden will.

Die Zeiten stehen auf Bereinigung
Im Innen wie im Außen und auf Besinnung auf uns selbst, auf unser eigenes Handeln, auf unsere Gedanken. Mit den 10 aufeinanderfolgenden Portaltagen vom 8.-17. Februar, ihren intensiven Energien und starken Einflüssen, bekommen wir energetisch noch einmal eine große Unterstützungswelle um Altes loszulassen, feinstofflich und körperlich zu entgiften und uns in höhere Bewusstseinsebenen einzuschwingen.

Die hohen Energien, die nun einströmen, fordern uns mehr denn je heraus, uns selbst zu beobachten. Wo stecke ich noch im Nebel meiner eigenen Konditionierungen, die verhindern, dass  dieses oder jenes voran geht. Was für eine Schwingung sende ich durch mein Denken und Handeln in das gemeinschaftliche Feld, das kollektive Feld oder auch als morphogenetisches Feld bezeichnet.  Schwingungen, die dann einen Einfluss auf alles haben. Sind sie geprägt von leichter und freudiger Energie oder schwerer und negativer Energien. Sind sie rein oder durch das Außen oder andere beeinflusst? Je mehr Menschen sich dessen bewusst sind, desto schneller lichten sich nun die belastenden Zustände und Strukturen auf unserem Planeten. Das energetische Feld für die Veränderung ist da.  Und es werden derzeit immer mehr Menschen, die sich dessen bewusst sind. So sende stets deine Vision von lichtvollem Frieden ins kollektive Feld. Trete heraus, das zu bewerten, was du im Außen siehst. Trete allgemein aus Bewertungen heraus. Beobachte dich bei allem was du tust, nun  immer mehr aus einer höheren Perspektive heraus.

Feinstoffliche Entgiftung
Nutze bewusst die kommenden 10 Portaltage und ihre intensiven Energien, um dich von toxischem Gedankengut und Emotionen zu befreien, dich ebenfalls körperlich zu  entgiften wie auch eine tägliche Chakren-Reinigung zu praktizieren. Ja, es ist die Zeit, sich von Schuldgefühlen und falscher Verantwortung zu trennen. Viele von uns haben gelernt, die Lasten der Mitmenschen zu schleppen, zu tragen, wodurch es zu Verstrickungen und Verzerrungen des eigenen, wahren Seins gekommen ist. Verantwortung können wir nur für unser eigenes Sein, Denken, Fühlen und Handeln übernehmen. Da, wo wir es für andere mittragen, schwächen wir uns selbst und den anderen. Wir tragen etwas auf unseren Schultern, was nicht unseres ist und gleichzeitig berauben wir den anderen seiner Seelen-Lernaufgabe. Neben dem Erkennen und Heraustreten aus Schuldgefühlen, ist es das Erkennen und entgiften von unterdrückten Gefühlen, Gedanken und Erinnerungen und den daraus entstandenen Blockaden, um in die eigene Lebenskraft und Schöpferkraft zurückzukehren.

So sagte letztens ein Klient während einer telefonischen Auflösungsarbeit von einkapselten Emotionen, familiären Verstrickungen und Ahnen-Karma, wow…. wenn ich diese Arbeit an mir nicht mache, ist es ja mehr oder weniger gleichzusetzen mit, als würde ich den ganzen Müll meines Haushaltes im Haus lassen. Oder, ich könnte mich auch als Leidsammler und Messi von unterdrückten Dingen bezeichnen. Ich musste darüber schmunzeln.

Feinstoffliche Entgiftung und evtl. körperliche und geistige Befindlichkeiten dieser Zeit
Vielleicht nimmst du gerade mehr Geräusche wahr als sonst.  Empfindest vieles als viel zu laut, spürst häufig Druck in den Ohren. Deine Sehkraft verhält sich wie ein schwankendes Boot in alle Richtungen. Die Kontrolle entgleitet dir immer mehr aus den Händen. Du verlierst das gewohnte Gefühl von linearer Zeit. Manchmal hast du das Gefühl, der Tag hat nur 12 Stunden, während er ein anderes Mal scheinbar 28 Stunden hat. Oder du wunderst dich, wie du plötzlich von A nach B gekommen bist, ohne zu wissen, wie. Vielleicht bist du auch verwundert, weil deine Stimme sich verändert. Oder genervt über die ständigen Gewichtsschwankungen. Vielleicht nimmst du immer öfter wahr, dass, wenn du irgendwo bist, du die Menschen um dich herum gar nicht richtig wahrnimmst. Du dich wie in einer Blase befindest und alles um dich herum wie in Zeitlupe geschieht, da deine Aufmerksamkeit auf dich gerichtet ist.  Sperrst dich innerlich vor großen Menschenansammlungen, möchtest dich nicht dem Energie-Wirrwarr aussetzen.

Es passiert nun so vieles in einer veränderten Form mit uns und dieses immer schneller und immer mehr. Die umfangreichen Neuverkabelungen in unserem Gehirn, können einem derzeit das Gefühl von Demenz im Endstadium geben. Vielleicht wechseln bei dir auch gerade die Phasen von tiefster Glückseligkeit und Freude mit tiefster Traurigkeit und einem Gefühl von „gefangen in Depressionen“, sozusagen stündlich. Mit einem Bein in der Energie der 5.Dimension/ Bewusstseinsebene, um dann wieder auf die Ebene der 3.Dimension/ Bewusstseinsebene zu purzeln. Und vieles geschieht jetzt, was der Verstand nicht mehr greifen kann. Wo uns seine Begrenztheit deutlich aufgezeigt wird. Wo wir aufgefordert sind, in unser verschollenes Vertrauen, unser Fühlen und unsere Intuition zurückzu- kehren, es wieder zu trainieren. Viele Momente reihen sich aneinander, in denen wir uns verwirrt fühlen, weil alter Boden, alte Strukturen uns unter den Füßen wegbrechen. Dies sind die Momente, wo wir die Umkehrung spüren können, wo es in die Energie unseres Herzens geht. Wo unsere HerzEnergie und unsere innere Wahrheit mehr und mehr die Führung übernehmen wollen. Wo wir aufgerufen sind, noch blockierendes loszulassen, uns in die höheren Energien und Dimensionen einzuschwingen, uns für das Vertrauen in uns selbst zu öffnen, wollen wir nicht ständig  das Gefühl haben, bei Windstärke 8 auf hoher See zu surfen. Gleichzeitig werden wir verstärkt in die Verantwortung genommen, für uns und unsere Körpersystem  zu sorgen, wollen wir nicht ständig ins straucheln kommen oder  erleben dürfen, wie noch ungelöste Themen sich über den physischen Körper ihren Weg des Ausdrucks suchen.

Zur Zeit kann dies sich zeigen in:  altbekannter großer Müdigkeit, unrhythmischem Schlaf, Wachphasen, heftigen Träumen, langen Erkältungsphasen der Reinigung , Schwindel, Muskel-, Knie-, Hüftschmerzen, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Verspannungen, Kieferknochen, Gliederschmerzen, Ohrenschmerzen, Lymphschwellungen (vor allem im Halsbereich), der Bauchspeicheldrüse, Hautausschläge, plötzlicher Nahrungsmittelunverträglichkeiten , Verdauungssystem (Entleerung), Ohnmachtsgefühl, Überlastung, Burn Out empfinden, verletzten Egostrukturen, Widerstand, Wut, wiederkehrenden alten Mustern, nichts geht voran.

Durchatmen, entgiften…
Gerade in diesen Phasen ist es wichtig, durchzuatmen, sich in die Ruhe zu geben, sich seinen Raum zu nehmen. Ja, es braucht viel Zeit, die wir uns hier schenken sollten. Denn es ist eine besondere Zeit, in der es sehr stark darum geht, sich wieder zu spüren, zu fühlen und vollkommen wahrzunehmen.

Vielleicht brauchst du noch Hilfe, um in die Ruhe zu kommen und dein Herz feinstofflich zu entgiften?
Dann stelle die >>>große violette LichtKristall-Pyramide  in den Raum, in dem du dich gerade befindest. Nehme die >>kleine rosa oder klare LichtKristall-Pyramide und stelle sie auf dein Herz und mache die 5- 10 minütige Lichtkristall-Herz-Meditation.
Erlaube dir, dass die Pyramide mit dir arbeiten darf. Und dass sie dich jetzt darin unterstützt, dass alles, was in dir noch in Unklarheit, in Herzschmerz schwingt, j e t z t  in Heilung gehen darf.

Vielleicht ruft deine Seele nach einem reinigenden und harmonisierenden Energie-Bad
Immer wenn du das Gefühl hast, eines deiner Systeme oder alle zusammen (dein emotionales, geistiges oder körperliches) geraten gerade in eine arge Schieflage, unterstütze dich mit einem „Energiebad für deine Seele“. Setze dich in den großen und ausbalancierenden >>>Schöpfungs-/ Heilkreis oder in den kleinen Regenerationskreis von Ascension. Auch kannst du die einzelnen Energie-/ Schöpfungsräder für innere emotionale „Durchbrüche“ nutzen. Siehe hierzu auch das >>> Video.

10 Portaltage hintereinander haben auch einen großen Einfluss auf unser Chakren-System. Ein Achterbahnfahren der Chakren ist an diesen Tagen etwas ganz normales. Denn auch die Chakren werden durcheinander gewirbelt, müssen sich den hohen Energien immer wieder neu anpassen.  Du kannst dich und deine Chakren unterstützen, indem du täglich das  >>>kosmische Chakren-Set  (komplett in seiner Halterung) für 5-10 Min. auf deinen Solarplexus legst. Du wirst schon nach kurzer Zeit spüren, wie deine Systeme anfangen, sich von selbst auszubalancieren. Siehe hierzu auch das >>> Video.

Unterstütze dein Ego in seinem Umkehrprozess zum Herz-Ego wie auch die Balance zwischen deinen männlichen und weiblichen Anteilen mit dem >>> pfirsichfarbenen Light. Mit dem in Kürze erscheinenden opalfarbenen Light schließt sich der Kreis der 12 göttlichen Strahlen. Wir bekommen dann eine neue, großartige Möglichkeit, über den Light-Heilkreis und seine Ausrichtung nach den 12 göttlichen Strahlen, uns leichter in höhere Dimension/ Bewusstseinsebenen einzuschwingen.

Sorge für ein positives und harmonisch schwingendes Umfeld mit dem >>>Calming XL und /oder den >>>LichtKristall-Pyramiden. Ein Umfeld und Räumlichkeiten, in denen du automatisch energetisch auftankst und in Harmonie gebadet wirst.

Milz und Schilddrüse – Lebensfreude, sich trauen, abgrenzen, Nein-Sagen

Mit der Milz, dem Organ der Lebensfreude, die für: sich trauen, sich abzugrenzen und Nein-sagen, steht und mit der Energie der Schilddrüse, die unseren Worten und Gefühlen einen Klang gibt  —  zwei wunderbare Organe, die uns hier unterstützen können. Wie du ihre Energie nutzen kannst oder falls sie eine emotionale Entgiftung brauchen >>> weitere Informationen hierzu

Genieße die Momente des Ruhig-Werdens in dir, die Augenblicke, dich so zu spüren, wie du vollkommen bist. Ich wünsche allen eine beflügelte Zeit und die Ruhe, der eigenen wahren Essenz zu begegnen und sie zu leben.

In Licht und Liebe
Jutta Pangratz

Nat. Managerin Ascension Deutschland und Heilpraktikerin,
ganzheitliche Schmerztherapie, psychologische Chirurgie, karmische, Familien-, Ahnen- Aufstellungs-/Auflösungsarbeit, Traumaarbeit, Aura-Chirurgie n. G. Klügel, ganzheitliches, spirituelles Coaching, energetische Hausreinigung. Gerne begleite ich dich ein Stück auf deinem Weg der Heilung – auch telefonisch. Vereinbare einfach einen Termin unter: Tel:+49 (0) 421 70 89 32 74


Weitere Informationen

Du möchtest mehr wissen und tiefer einsteigen in die Anwendungs- und Wirkungsweisen der LichtKristall-Werkzeuge? Die neue, ganz spezielle LichtEnergie Arbeit und LichtEnergie-Massage erlernen? Privat wie auch als Zusatzangebot in deiner beruflichen Tätigkeit, in deiner Praxis? Dann besuche unsere Seminare oder unsere Ausbildungen .  >>> mehr lesen
Du hast noch Fragen, dann nutze unser        >>> Kontaktformular
© Jutta Pangratz

WAS DICH AUCH INTERESSIEREN KÖNNTE