Der magische Juli 

Vorwärts – Rückwärts – inneres Seilziehen   – Loslassen und Perspektivenwechsel …das große Finale, der „Neustart“

 

Gib acht auf dich, die Energien sind enorm. Mit der Sommer-Sonnenwende am 21. Juni, welcher diesmal auch ein Portaltag war, öffnete sich ein riesiges Tor, durch das die Erde mit viel Licht/Energie geflutet wurde. Eine Energiequalität, die uns noch mehr unterstützt, durch eine Art innere Revolution Kehrtwenden einzuleiten, um überall da leichter in unserer Selbsterneuerung zu kommen, wo sie noch dringendst von Nöten ist. Diese Energie hilft uns, mehr aus dem Licht ins Licht zu arbeiten. Prozesse können dadurch einfacher werden und wir schneller unsere Schattenanteile erkennen, sie lichtvoll erlösen, um uns auf die neue innere Harmonie einzuschwingen, die diese Energiewende mit sich bringt.

Im Juli folgt dann das große „Finale“. Hier schaltet der Kosmos auf NEUSTART, eingeleitet durch die Energiewende, die die Sonnenfinsternis am 2. Juli mit sich bringt. Ihr folgt die Energiewelle der Mondfinsternis am 16. Juli. Die losgetretenen Energien vom 21. Juni, 2. Juli und vom 16. Juli gepaart mit bestimmten Planetenkonstellationen und Portaltagen kann uns noch einmal heftigen Aufwach-Schübe bescheren. Nach dem Maya-Kalender schließt am 24. Juli ein 13-jähriger Transformationsprozess. Mit dem dann folgenden globalen Wechsel am 26. Juli in das Element Luft und in die Energie von IX, dem weißen Magier, beginnt ein neuer 13-jähriger „Maya“-Zyklus. Man kann diesen neuen Zyklus auch als den Prozess der „Vergeistigung der Materie“ bezeichnen. Ungeahnte Möglichkeiten können hier zu tiefgreifenden Veränderungen aller bisher stabilen Fixpunkte und sogenannten Sicherheiten führen. Veränderungen, die einer völlig neuen Lebenseinstellungen von uns Menschen bedürfen. Ein Leben aus der reinen Energie unseres Herzens heraus.

Magie und Wunder
IX, der weiße Magier, steht für die Magie der Herz-Energie, der Herzintelligenz. Wenn wir bereit sind, sie über unsere Kopfentscheidungen zu stellen, werden Magie und Wunder etwas ganz Normales in unserem Leben werden. Mehr darüber im Energiebarometer in diesem Newsletter.

 

Das „große Finale“ beginnt mit einem Paukenschlag

Individuelle und kollektive Wandlungszeit, Portalöffnung, Toröffnung, neue Lichtcodierungen, Reinigung, Erlösung, Seeleneinwirkung, Evolution

Es liegt Veränderung in der Luft. Noch ist nichts richtig greifbar, doch viele spüren bereits, dass etwas am Rumoren ist. Der große Paukenschlag wird eingeleitet mit den beiden Finsternissen im Juli auf der Krebs-Steinbock-Achse, wo es um die Auflösungen vieler, vieler Verzerrungen in Bezug auf Beziehungen, Freundschaften, Strukturen, die wir von unseren Vorfahren übernommen haben und als Familienstrukturen weiterleben wie auch Verzerrungen im Gleichgewicht zwischen Mann und Frau geht und männliche Rollen, Überzeugungen und Verhaltensweisen werden in Frage gestellt. Dank der hohen einströmenden kosmischen Energien können sich nun starre polarisierte Glaubenssysteme weiter und schneller auflösen und den Raum schaffen für die Verschmelzung der männlichen und weiblichen Energien zu EINER Einheit. Dieses geschieht zuerst innerhalb und dann außerhalb von uns. Vieles ist in unserem Unterbewusstsein gelaufen. Mit diesen hohen Energiequalitäten im Juli wird uns vieles bewusster werden, so dass wir leichter erkennen können, was uns nicht mehr dient, was uns ausbremst, in Stillstand oder Angst hält, uns nicht „Uns“ leben lässt.

Energiequalitäten die uns öffnen für die Entwicklung der persönlichen Verantwortlichkeit. Dafür, Dinge endlich in die Hand zu nehmen und zu ändern. Ja, eine Zeitqualität mit großen Veränderungen bricht herein. Alte Timelines brechen zusammen. Ein riesiger Dimensions-sprung im kollektiven Bewusstsein steht bevor. Eine Art Neustart im System.

 

Sonnen- und Mondfinsternis

Der Sonnenfinsternis wie auch einer Mondfinsternis wird eine ganz besondere Energie zugesprochen. Bei „Finsternissen“ geht es um das Erkennen unserer eigenen tiefsitzenden Blockaden und gedanklichen Strukturen. Unzählige verdrängte innere Konflikte, alte Glaubenssätze und Gewohnheiten (Programme), emotionale Verletzungen etc., rücken hier wieder in den Vordergrund rücken. Sie sind nicht nur da, um uns wachzurütteln, sondern auch zuständig für die Initiierung tiefgreifender Veränderungen, damit wir neue Richtungen in unserem Leben einschlagen können. So dienen der heutige Tag und auch die nächsten Tage daher vollkommen unserer eigenen Weiterentwicklung sowie Reinigung unserer eigenen seelischen Wunden und Verletzungen.

 

Neumond am 2. Juli im Zeichen Krebs – Partielle Sonnenfinsternis

Neumonde beschreiben den Zeitpunkt, wo Sonne und Mond – also das männliche – und weibliche Prinzip sich am Himmel vereinigen und damit eine Energie der Neuentstehung, der Initiation und des Neubeginns eröffnen. Sie sind sehr mächtig in ihrer Intensität. So macht es auch wenig Sinn, sich gegen anstehende Veränderungen zu stellen. Sonnen- und auch Mondfinsternisse haben oft eine karmische Wirkung, die bis zu 6 Monaten andauern kann. Neumond bedeutet, Weichen wollen neu gestellt werden. Dieses wiederum bedeutet, zuerst einmal etwas loszulassen. Egal, ob es sich dabei um Menschen, Dinge, Jobs, Überzeugungen, Gewohnheiten, Glaubenssätze, alte Verletzungen etc. handelt, es geht um Loslassen. Man kann die Energiequalität des Neumondes auch wie ein Software-Upgrade für spezielle Lebensbereiche sehen.

Vollmond am 16. Juli im Zeichen Steinbock – Partielle Mondfinsternis

Vollmonde haben meist eine ganz subtil wirkende Energie, die oft gewisse Lebensthemen bei uns antriggern. Die Vollmondenergie steht für Erkenntnisse, Abschluss, Beendigungen. Sie machen etwas sichtbar, enthüllt etwas. Sinnbildlich steht der Vollmond auch für Gefühl, Intuition und Seele. Seine Energiequalität gerade während seines großen Leuchtens, lässt uns oftmals emotionaler reagieren. Wir fühlen uns dünnhäutiger und vieles fühlt sich anstrengender an. Haben wir in seiner Zunehmphase dazu tendiert Dinge vor uns herzuschieben, herunterzuschlucken oder uns des „lieben Friedens Willens“ anzupassen, so erhellt er, was wir nicht sehen wollten. Triggert somit bestimmte Emotionen und Lebens-themen an, damit wir uns diesen stellen und sie erlösen, so dass wir unseren seelischen Frieden mit ihnen finden.

Energetische Wellen von „Aufwach-Rüttlern“

Die anhaltenden intensiven Energien im Juli, unsere „Aufwach-Rüttler“, laden uns ein, noch tiefer als bisher in unsere Schatten, unsere dunklen Ecken in unserem Emotionalkörper vorzudringen. Zu erkennen, in welcher Verbindung sie auch zu unseren physischen Körpern stehen und zu bestimmten Problemen und Leiden die sich dort manifestiert haben. Der Juli steht dafür, Altes loszulassen. Jede Finsternis prägt die kosmischen Energien der nächsten Zeit. Und so erfahren wir viel Unterstützung, um Erstarrungen wie auch Herrschaftsstrukturen in uns wie im Außen zu erweichen. Viele spüren schon seit länger Zeit, wie revolutionäre Energien in ihnen aktiv sind, sie mutiger, kompromissloser und ehrlicher machen. Sie spüren ein Erstarken ihrer Eigenmächtigkeit und Eigenverantwortung.

 

Der Juli öffnet Türen für viel Korrektur

Der Juli öffnet die Türen für viel Korrektur und ruft dich auf, zu hinterfragen:

  • Welche unerlösten Altlasten trage ich noch aus familiären Strukturen und der Kindheit in mir?
  • Wo passt ich mich noch an? Sei es aus einem Harmoniebedürfniss heraus, es anderen recht machen zu wollen, aus Angst abgelehnt zu werden oder aus einer Verlustangst heraus?
  • Was ist meine wahre Absicht hinter den Dingen die ich tue? Tue ich sie aus Angst oder aus Begeisterung und Freude ohne jegliche Erwartungshaltung?
  • Wo nehme ich mich noch zurück und gebe meine Verantwortung an andere ab?
  • Wo sage ich immer noch ja, obwohl ich Nein fühlst?
  • Was wiederhole immer noch aus reiner Gewohnheit, weil es einmal gut war?
  • Wo gebe ich mehr als ich bekomme? Oder umgekehrt?
  • Wie drücke ich mich aus? Sind meine Sprache und Gestik mitfühlend und achtsam?
  • Wo projiziere ich über Wortgewalt meine eigenen Ängste und Kontrollbedürfnisse noch nach außen?
  • Steht mein Handeln im Einklang mit meinen Worten?
  • Drück sich mein Herz über meine Sprache aus? Fühle ich selbst Wohlklang, Sanftheit, Frieden, Gelassenheit, Freude und Freiheit in meiner Stimme und in meinen Worten, die ich ausspreche?

Genau diese Dauerschleifen, die wir da noch immer laufen, werden nun in die Mangel genommen, damit wir alle spüren können, wofür unser Herz wirklich schlägt. Und genau diese Energie – wofür schlägt mein Herz – ist auch die Energie des neuen Maya-Zyklus. Die Energie von IX, dem weißen Magier, die Energie der Magie und der Wunder.

Mit der Energie des neuen Maya-Zyklus fliegen uns nun die Anteile all der Aktionen um die Ohren, wo wir in Anpassung und unstimmigen Aktionen für uns selbst weiter verharren. Wenn etwas nicht gut für dich ist, du es aber trotzdem tust, werden vermehrte Müdigkeit, Freudlosigkeit und Erschöpfung die Antwort sein. Wir alle sind aufgerufen, nun ganz bewusst zu erkennen und zu verändern, dass das, was mich nicht nährt, auch das Ganze nicht nährt.

 

IX, der weiße Magier, Dimensionstor der Magie

Mit IX, dem weißen Magier, dem Licht-Magier, dem weißen Seher, dem Jaguar-Seher wird ein neuer 13-jähriger Transformationszyklus eingeleitet. Der alte Maya-Zyklus endet am 24. Juli. Wie schon beschrieben, kann man diesen neuen Zyklus auch als Prozess der „Vergeistigung der Materie“ bezeichnen. Ungeahnte Möglichkeiten können hier zu tiefgreifenden Veränderungen aller bisher stabilen Fixpunkte und sogenannten Sicherheiten führen. Veränderungen, die einer völlig neuen Lebenseinstellungen von uns Menschen bedürfen. Ein Leben aus der reinen Energie unseres Herzens heraus.

Die Energie von IX fordert jeden auf, wie sie auch jeden unterstützt, seine Herzenskräfte zu mobilisieren, den Weg des Herzens zu gehen, die Heilkraft des eigenen Herzens anzuerken-nen und ihr Raum und Ausdruck zu geben, die Herzethik Liebe, Wahrheit, Aufrichtigkeit, Mitgefühl und Achtsamkeit zu stärken. Sich auszurichten nach dem, was mir Freude bringt, meine Schönheit und Kraft zum Ausdruck bringt. Wachsam der leisen und weisen Stimme des Herzens zu folgen, die der Verstand nicht erfassen kann.

Schattenanteile wie: mangelnde Integrität, Macht und Kontrolle, Gier, Konkurrenzdenken, die eigene Wahrheit nicht leben können. Das Bedürfnis nach Bestätigung, Anerkennung und Ansehen im Aussehen, erfährt unter der Energie von IX ein liebevolles Annehmen und Auflösen. Öffne dich den Möglichkeiten von Magie und Wunder in deinem Leben.

Tipps für diese besondere Zeit:

Dauermüdigkeit, plötzlich auftretende Zahnfleischschwellung, Schmerzen in den oberen Wangenknochen und Kiefergelenken, Nächte, die durchsetzt sind mit vielen Träumen, Zeiten des Wachliegens, Gliederschmerzen, „energetisches Frösteln“, grippeähnliche Gefühle. Wunde, juckende AUge und ein verschwommenes Sehen, erhöhte Empfindsamkeit gegenüber von Lautem, Herzklopfen, Übelkeit ähnlich einer Seekrankheit, wandernde Schmerzen allgemein, Symptome von Arthrose und die schon zum Alltag gewordene Vergesslichkeit können derzeitige Zeichen des Erwachungsprozesses sein,

Auch im emotionalen Feld wechseln die Energien sehr schnell. Gerade noch im Gefühl von tiefer innerer Ruhe und Frieden, überrennen einen im nächsten Moment große Traurigkeit, Zerrissenheit oder depressive Phasen, getragen von einem totalen Rückzug mit Tränen, innerer Verzweiflung und der Frage, was soll ich hier eigentlich?
Das Bedürfnis des Vermeidens großer Ansammlungen von Menschen kann genauso dazu gehören wie ein Einfühlungsvermögen und Mitgefühl, ein erhöhtes Bewusstsein für Multidimensionalität, Spären, geistige Führung, dem Verstehen der Zusammenhänge des großen Ganzen.
Um diesen sich ständig wechselnden Phasen gerecht zu werden, ist es ganz, ganz wichtig, deine Energiefelder immer wieder auszugleichen, den höheren einströmenden Energien anzupassen, willst du nicht wie eine losgerissene Boje bei Windstärke 6 hin und her getrieben werden.

Du kannst hierfür das >>> Sonnen-Chakren-Set nutzen, um einen schnellen und einfachen Chakren-Ausgleich zu praktizieren, der auch ein Einfluss auf deine gesamten Körpersysteme hat.

Um generell leichter durch diesen Prozess des Erwachens zu kommen, ist es eine gute Möglichkeit, nachts im >>> Kreis aller 27 Schöpfungsräder zu schlafen, im kosmischen Heilkreis.

>>>Die Light können dir eine große Unterstützung sein, um leichter in Verbindung mit höheren Lichtoktaven zu kommen. Wähle hier die Farbe, die dich in diesem Moment anspricht.

 

Weitere Möglichkeiten:

Danke für das, was gut ist, für jede kleinste Kleinigkeit.
Dankeschön ist das größte Resonanzprinzip des Herzens, das uns bekannt ist, und es zieht Überfluss für die Dinge, die du denkst an!

Bleibe bei Dir – erde Dich immer wieder.

Wenn Gefühle und Emotionen zu stark werden, achte ganz bewusst auf deine Atmung, deinen Bauch und spüre jeden Zentimeter deiner Fußsohlen und die Verbindung zur Erde. Unterstütze dich mit dem >>> Guardian L.

Richte Deine Gedanken auf das Positive und auf das Gute aus!
>>> das klare und das magenta Light können dir hier eine große Unterstützung sein. Konzentriere

Dich nicht mehr auf das was alles passieren kann, sondern konkret auf das was für dich passieren soll. Befreie dich aus deinen Gedanken-Karussells mit dem >>> hellgelben Regenerationsrad.

Um die Tage der „Finsternisse“ sind Meditationen und Rituale eine wunderbare Unterstützung. Mehr unter >>> lichtvolle Meditationen   

Sollte das nichts helfen und du hier gern weitere Unterstützung hättest (weil sich Zweifel z.B. nicht abstellen lassen), dann steht dir das Ascension-Team und ich gerne mit einer energetischen Sitzung, auch per Telefon, zur Verfügung, um wieder Platz für Ruhe und Vertrauen zu schaffen.

 

Ich wünsche dir von ganzem Herzen, das Magie und Wunder auch in deinem Leben etwas ganz alltägliches werden.

Jutta Pangratz

Nat. Managerin Ascension Deutschland und Heilpraktikerin,
ganzheitliche Schmerztherapie, psychologische Chirurgie, karmische, Familien-, Ahnen- Aufstellungs-/Auflösungsarbeit, Traumaarbeit, Aura-Chirurgie n. G. Klügel, ganzheitliches, spirituelles Coaching, energetische Hausreinigung. Gerne begleite ich dich ein Stück auf deinem Weg der Heilung – auch telefonisch. Vereinbare einfach einen Termin unter: Tel:+49 (0) 421 70 89 32 74

Weitere Informationen
Du möchtest mehr wissen und tiefer einsteigen in die Anwendungs- und Wirkungsweisen der LichtKristall-Werkzeuge? Die neue, ganz spezielle LichtEnergie Arbeit und LichtEnergie-Massage erlernen? Privat wie auch als Zusatzangebot in deiner beruflichen Tätigkeit, in deiner Praxis? Dann besuche unsere Seminare oder unsere Ausbildungen  >>> mehr lesen.