Gripee und die LichtKristall-Werkzeuge

Grippe

  • Nase voll haben
  • jemandem etwas husten wollen
  • nichts mehr schlucken wollen
  • komm mir nicht zu nahe – Abwehrhaltung
  • Hals schwillt zu: Rückzug aus Krisensituationen des Alltags

Dieses sind nur einige Faktoren, aber sie geben Hinweise, in welche Richtung wir schauen können.

Grippe und Emotionen

Oftmals ist die Ursache innerer wie äußerer Stress. Beide Arten von Stress nehmen Einfluss auf unser Immunsystem und schwächen es. Hinzu kommen die  hohen energetischen Einströmungen, die ständig an unseren noch nicht erlösten Themen wie z.B. Ängste und Panik rütteln, die äußeren Beeinflussungen durch Chemtrails, Haarp, genveränderten wie auch chemischen Lebensmitteln usw. Ist unser Immunsystem permanent diesem Einfluss ausgesetzt, wird es löchrig und anfällig für alle Arten von Bazillen, Viren und anderen Krankheitsgeschehen.

Doch mit den Möglichkeiten von heute können wir dem entgegenwirken. Die bewusste Arbeit der eigenen, stetigen Schwingungsanhebung  ist dabei sehr wichtig. Je höher wir schwingen, desto weniger ist unser System für niedriger schwingende Beeinflussungen, Belastungen zugänglich.

Seine Schwingung anheben heißt: Belastendes in seinem Körpersystem zu erkennen und zu erlösen.

Was können emotionale, seelische Faktoren für Grippe sein?

Emotionale Blockaden/ Faktoren für Grippe können sein:

Nichts geht mehr, das Gefühl in bestimmten Situationen zu ersticken, Situationen nicht mehr aushalten zu können, eigene Wünsche können nicht in Worte gefasst werden, Erwartungshaltung, dass andere es doch wissen müssen, Schwierigkeiten,  um etwas zu bitten, Grippe steht oftmals im Zusammenhang mit zwischenmenschlichen Beziehungen.

 Werde Dir bewusst, was Du empfindest, wenn Du Dich und andere anklagst.

Mentale Blockaden/ Faktoren für Grippe:

Je schwerer die Grippe, desto mehr hält uns unsere  innere  Haltung von dem ab, was wir eigentlich tun oder sein wollen. Oft handelt es sich um eine Opferhaltung. Es geht darum, Verantwortung für sich zu übernehmen.

Verantwortlich zu sein heißt: zu erkennen, dass wir immer die Wahl haben in Liebe oder in Angst zu reagieren.

❯ Wovor habe ich Angst?

Die Grippe kann auch eine Reaktion auf Massennegativität, Furcht, Glaube an Statistiken usw. sein. Je höher wir energetisch schwingen, je erweiterter unser Bewusstsein ist, desto weniger sind wir durch diese Faktoren beeinflussbar.

Grippe und die Nase

Akut:

die Nase voll haben – das Gefühl haben, auf verlorenem Posten zu kämpfen – andere dafür verantwortlich zu machen – den Kopf in den Sand stecken – Lebenslust verweigern – fehlende Auseinandersetzung – Sehnsucht nach Harmonie, die aber komplett der eigenen Vorstellungen entsprechen muss.
Lösung: in die Eigenverantwortung gehen.

>>> Der Guardian L, (Guardian S für Kinder) bei Ängsten, nicht zu sich stehen können, nicht Nein-sagen können
>>> gelbe Fortschrittsrad bei Halsproblemen – Selbstausdruck
>>> die Flamme, das Erste Hilfe-Werkzeug –  
>>> die Voice, für die seelische Seite von Nasen, Ohr und Halsbefindlichkeiten

Chronisch:

hier könnte das Festhalten an Normen und Traditionen ein großes Thema sein, festhalten an dem, was bewährt und bekannt ist, heute aber oftmals nicht mehr in dem Sinne funktioniert,  Kopflastigkeit oder durch Verletzung wurden Gefühle weggedrückt, die eigene Individualität kann/konnte sich nicht entfalten. Unterstützung in der Auflösung dieser Thematiken können sein:

Der Guardian L, (Guardian S für Kinder)
>>> das gelbe Regenerationsrad
>>>grüne oder rosa Fortschrittsrad

>>> Flamme, das Erste Hilfe-Werkzeug.

Grippe und der Hals

Der Hals ist der Übergang von der emotionalen zur rationalen Wahrnehmung.

Da, wo Gefühle und Verstand nicht im Einklang waren, kann sich dies deutlich im Hals ausdrücken, wie z.B.:

  • etwas nicht mehr schlucken wollen,
  • etwas ist im Hals stecken geblieben.

Oftmals hatte es mit dem Gefühl von totaler Machtlosigkeit zu tun:

  • sich nicht genährt, nicht geliebt fühlen
  • oder andere verändern wollen, um die eigene Sicherheit zu stärken.
  • Kopflastigkeit, den eigenen Standpunkt nicht vertreten können,
  • unterdrückte Individualität,
  • faule Kompromisse,
  • an Familienschicksalen festhalten.

Auch die Möglichkeit, in anderen Inkarnationen für immer und ewig einen Schwur, einen Eid oder ähnliches ausgesprochen zu haben, können weitere Ursachen sein.

Hals links: 

ich fühle mich als Außenseiter, schwarzes Scharf, eben anders als die anderen. Man versucht, sich anzupassen, um nicht negativ aufzufallen, oder bestraft zu werden.

Hier können dir folgende LichtKristalle eine große Unterstützung sein:
>>> der Guardian L (Guardian S für Kinder)
>>> die Light’s
>>> aquablaue Fortschritts- und Transformationsrad oder das hellviolette Fortschritts- und Regenerationsrad 
>>> Flamme, das Erste Hilfe-Werkzeug, wie auch die Voice.

Hals rechts:

Hier ist es wichtig zu schauen, wo ich noch an der Orientierung von anderen festhalte, mich nicht traue, mein Selbstbild, das ich mir aus den Beurteilungen anderer aufgebaut habe, zu verändern.

❯ Angst vor sich selbst, vor der eigenen Kraft.

Ebenso kann es sein, dass ich Angst davor habe, Kritik und Beurteilungen durch andere zu schlucken und zu ertragen. Auch hier spielt die unterdrückte Individualität eine Rolle, sowie

  • ohnmächtig zu sein,
  • Wut, Trennung von Verstand und Gefühl.
  • Seine Standpunkte wie auch sich vertreten.

Hier können dich folgende LichtKristalle unterstützen:
>>> der Guardian L (Guardian S für Kinder)
>>> aquablaue Transformationsrad und das dunkelblaue Fortschritts- und Regenerationsrad 
>>> Flamme, das Erste Hilfe-Werkzeug, sowie die Voice.

Die Stimmbänder 

Die Stimmbänder stehen für einen gestörten Selbstausdruck, Zorn, weil man glaubt, auf andere zu viel Rücksicht nehmen zu müssen, man zeigt sich und formuliert nicht so, wie man ist. Fehlendes Selbstwertgefühl und falsche Selbstkritik gehören ebenfalls dazu.

Unterstützen können dich hier:
>>> der Guardian L (Guardian S für Kinder) 
>>> blaue Light von Ascension,
>>> aquablaue Fortschritts- und Transformationsrad oder das hellviolette Fortschritts- und Regenerationsrad 
>>> Voice.


Die Bronchien

Entzündete familiäre Umgebung, Streit in der Umgebung, nichts ändern können, darunter leiden, nicht den Mut haben, seine Wünsche durchzusetzen, verschleimte Verbundenheit. Bei Kindern: verweist auf verdrängte, ungelöste Konflikte der Umgebung, besonders der  Eltern hin, die oftmals von den Kindern übernommen werden.

Helfende LichtKristalle:
>>> der Guardian L (Guardian S für Kinder)
>>> gelbe Fortschrittsrad, das aqua-/ und dunkelblaue Fortschritts- und Transformationsrad 
>>> Flamme, das Erste Hilfe-Werkzeug, wie auch der Calming S.

Die Anwendung des >>> Energiestabes bei begleitenden Erschöpfungszuständen und Energielosigkeit kann dir eine weitere große Hilfe sein.

In Licht und Liebe
Jutta Pangratz

Nat. Managerin Ascension Deutschland und Heilpraktikerin – ganzheitliche Schmerztherapie, psychologische Chirurgie, karmische, Familien-, Ahnen- Aufstellungs-/Auflösungsarbeit, Traumaarbeit, Aura-Chirurgie n. G. Klügel, ganzheitliches, spirituelles Coaching, energetische Hausreinigung. Gerne begleite ich dich ein Stück auf deinem Weg der Heilung – auch telefonisch. Vereinbare einfach einen Termin unter: Tel:+49 (0) 421 70 89 32 74


Weitere Informationen

Du möchtest mehr wissen und tiefer einsteigen in die Anwendungs- und Wirkungsweisen der LichtKristall-Werkzeuge? Die neue, ganz spezielle LichtEnergie Arbeit und LichtEnergie-Massage erlernen? Privat wie auch als Zusatzangebot in deiner beruflichen Tätigkeit, in deiner Praxis? Dann besuche unsere Seminare oder unsere Ausbildungen >>> mehr lesen.

Du hast noch Fragen, dann nutze unser >>> Kontaktformular

© Jutta Pangratz

WAS DICH AUCH INTERESSIEREN KÖNNTE