Ein niedriger Blutdruck und kalte Füße bekommen

Ein niedriger Blutdruck (Hypotonie) bei Kindern wie erwachsenen Menschen will uns aufzeigen, dass man dazu neigt, Konflikten aus dem Weg zu gehen, sich eher in das Unbewusste zurück zieht. Dass, wenn es brenzlig wird und man im wahrsten Sinne des Wortes „kalte Füße“ bekommt, bewusst oder unbewusst die Ohnmacht wählt. Antwortet dann der Schwindel, möchte er uns zeigen, dass der Strom der Lebensenergie irgendwo in der Peripherie hängen geblieben ist, nicht zum Zentrum zurück findet.

Für Angst und Kalte Füße steht als ganzheitliche Ursache auch mangelnder Erdkontakt.

Betroffene eines niedrigen Blutdruckes fühlen sich mancher familiären oder beruflichen Situation nicht gewachsen und weichen ihr aus. Die Spannungslosigkeit und Schwäche auf der körperlichen Ebene ist häufig verbunden mit einer enormen seelischen Anspannung, unter einer konkreten Lebenssituation des Betroffenen. Sie tun sich dabei schwer, Verantwortung zu übernehmen, leiden unter Antriebslosigkeit. Es zeigen sich Auswirkungen auf das vegetative Nervensystem. Sie können sich schwer konzentrieren, haben Atembeschwerden und Ohrensausen, frieren und spüren ein Kribbeln in Armen und Beinen.

Ein niedriger Blutdruck möchte uns helfen hinzuschauen, Ursachen zu erkennen und zu heilen, wo ich z.B.:

  • noch in Opferhaltungen verharre
  • die Flucht in die Ohnmacht suche
  • Depressionen mich beeinflussen
  • mir das Leben zu kompliziert erscheint, ich Stress empfinde 
  • ich mich als Verlierer fühle
  • ich mich nicht wertvoll fühle
  • meine eigenen Bedürfnisse aus den verschiedensten Gründen hinten an stelle, ignoriere
  • durch das Entziehen aus Konflikten und dem Nichtleben meiner Emotionen in Erwartungsängste gerate

auf anderen Seite:

  • Druck, ich alles im Auge behalten muss
  • viel negatives Denken praktiziere, etwas mich fordert
  • streng zu mir selbst wie auch zu anderen bin

Oftmals waren Hypotoniker (jemand, der an zu niedrigem Blutdruck leidete) stille und gehorsame Kinder und haben nicht selten in jungen Jahren Verlust- oder Trennungserlebnisse erfahren, die sich hemmend auf ihre innere Entwicklung ausgewirkt haben. Hier empfiehlt sich oftmals eine therapeutische Begleitung und ganz speziell auch die Auflösung von energetischen familiären und Ahnenverstrickungen.

Wie können die LichtKristall-Werkzeuge den Menschen in diesem Prozess der inneren Heilung unterstützen?

  • Der  >>>rote Fortschritts-Ring  – speziell für das Thema Blut – empfiehlt sich hier, täglich über einen längeren Zeitraum zu tragen.
  • Der >>> Guardian L ist ein weiteres hilfreiches Werkzeug, um wieder „Boden“ unter die Füße zu bekommen, zu dir zu stehen.
  • Die >>> goldenen Energieräder können dich unterstützen, Standhaftigkeit, Entschlossenheit,  Mut, Kraft und Ausdauer zu entwickeln.
  • Das >>> hellviolette Fortschrittsrad hilft, gelassen in Angst- und Panikzuständen (Stress auslösende Situationen) zu reagieren.
  • Das >>>rosa Light kann dir eine große Hilfe sein, wo es um die eigene Wertigkeit und Selbstliebe geht
  • Und insbesondere das >>>Chakren-Set kann dich unterstützen, immer wieder in die innere Balance zu kommen und gleichzeitig dich und dein System den höheren einströmenden Energien anzupassen. Es ist zudem ein guter Helfer im Bereich Depressionen.

Falls du dich bei den oben genannten Aspekten ganz intuitiv zu einem oder mehreren anderen aufgeführten LichtKristall-Werkzeugen hingezogen fühlst, dann wende diese an. Es ist deine Innere Führung, die dir deinen Weg weist.

Um aktiv deinen Emotional-  und Mentalkörper zu reinigen (zwei Energiekörper innerhalb deiner Aura), in denen viele dieser Themen hängen,  praktiziere z.B. eine tägliche Reinigung mit der >>>Dreifaltigkeitsflamme. Das heißt, „quirle“ dein Energiefeld mit ihr auf. Dieses kannst du direkt in deinem Energiefeld/ Aura machen oder über ein Foto von dir oder dem Foto mit den beiden Energie-/Schöpfungsräder drauf.

Eine weitere, sehr tiefgehende und klärende Möglichkeit, ist das Praktizieren der ganz speziellen  Rücken-LichtEnergie-Massagen und der emotionalen Wirbelsäulen-aufrichtung mit der Dreifaltigkeitsflamme, die auf unseren Ascension Seminaren gelehrt werden.  Bei beiden Techniken kann es zu großen, inneren,  emotionalen, “Befreiungsschlägen” kommen.  Weitere Informationen hierzu unter >>> Dreifaltigkeitsflamme  sowie unter >>> Akademie: Ascension Seminare

Viele der genannten emotionalen, seelischen Aspekte des niedrigen Blutdruckes haben einen großen Bezug zum Basis-Chakra, dem Wurzel-Chakra. Lese mehr darüber unter:  >>> Wurzel-Chakra

In Licht und Liebe
Jutta Pangratz 

Heilpraktikerin, ganzheitliche Schmerztherapie, psychologische Chirurgie, karmische, Familien-, Ahnen- Aufstellungs– und Auflösungsarbeit, Traumaarbeit,– Aura-Chirurgie n. G. Klügel, ganzheitlicher, spirituelles Coaching  und Nat. Manager Ascension Deutschland.  Gerne begleite ich dich ein Stück auf deinem Weg der Heilung – auch telefonisch. Vereinbare einfach  einen Termin unter: Tel:+49 (0) 421 70 89 32 74

Weitere Informationen
Du möchtest mehr wissen und tiefer einsteigen in die Anwendungs- und Wirkungsweisen der LichtKristall-Werkzeuge? Die neue, ganz spezielle LichtEnergie Arbeit und LichtEnergie-Massage erlernen? Privat wie auch als Zusatzangebot in deiner beruflichen Tätigkeit, in deiner Praxis?  Dann besuche unsere Seminare oder unsere Ausbildungen >>> mehr lesen.
Du hast noch Fragen, dann nutze unser >>> Kontaktformular

© Jutta Pangratz

Quelle: Deine Körper sagt: Liebe Dich -L. Bourbeau, Heile deinen Körper -L.L.Hay, Bedeutung der Symptome und Krankheitsbilder – A. Peppler, Krankheit als Symbol-R.Dahlke, Körperliche, Ch. Beerlandt – der Schlüssel zur Selbstbefreiung,

WAS DICH AUCH INTERESSIEREN KÖNNTE